E-Mail-Marketing – so erhebst du dein Business auf die nächste Ebene

Bild zu E-Mail-Marketing – so erhebst du dein Business auf die nächste Ebene
Trust (Vertrauen, ein wesentlicher Punkt im E-Mail- und Online-Marketing!

Warum E-Mail-Marketing auch dein Business auf die nächste Ebene heben kann

E-Mail-Marketing ist im Voranschreiten begriffen – ob du es wahrhaben willst oder auch nicht.
Ganz egal, ob du diesen Trend verschläfst oder rechtzeitig auf den Zug aufspringst, bevor er ohne dich abfährt: E-Mail-Marketing ist nicht mehr aufzuhalten.
Erfahre im Folgenden, wie auch du durch E-Mail-Marketing dein Business auf die nächste Ebene erheben kannst.

Dass die Bedeutung von E-Mail-Marketing immer weiter steigt, erkennst du allein schon an den Ausgaben für E-Mail-Marketing:

Bild 1 zu E-Mail-Marketing - so erhebst du dein Business auf die nächste Ebene

2012 befanden wir uns gerade mittendrin im Aufschwung!
Vielleicht stellst du dir aber auch die folgenden Fragen:

  • Warum soll (sollte) ich E-Mail-Marketing einsetzen?
  • Nur weil es gerade “modern” oder “in” ist?
  • Oder steckt da mehr dahinter?
  • Warum ist E-Mail-Marketing so erfolgreich?
  • Warum kann es den Unterschied auch für mein Business bedeuten?

3 Gründe, warum E-Mail-Marketing auch dein Business auf auf die nächste Ebene heben kann

Grund 1: Du gehst mit der Zeit!

Du betreibst E-Mail-Marketing natürlich nicht, weil es zufälligerweise gerade “modern” ist und wie eine x-beliebige Mode-Erscheinung schon bald wieder verschwunden sein könnte, sondern du betreibst E-Mail-Marketing, damit du absolut mit der Zeit gehst!
Das Internet und E-Commerce etabliert sich immer mehr und mehr. Die Menschen verbringen in Zeiten von Smartphones und Tablet-PCs immer mehr Zeit online, ja und das wie selbstverständlich.
Du als Unternehmer musst daher die Leute genau da abholen, wo sie sind, nämlich online.
Es gibt keinen besseren und direkteren Weg online mit jemandem in Kontakt zu bleiben, als den Weg über eine E-Mail.
Somit legst du jetzt schon einen Grundstein für die Zukunft deines Business!
Es ist höchste Zeit!

Grund 2: Du bleibst präsent!

Hast du gewusst, dass sich auf einer herkömmlichen Webseite Besucher in nur durchschnittlich ca. 3 – 7 Sekunden entscheiden, ob sie bleiben oder gleich wieder wegklicken? –
Daher: In nur 3 – 7 Sekunden musst du einen Besucher zum Bleiben “überzeugen”. Keine leichte Aufgabe!
Weiters kommt erschwerend hinzu: Hast du gewusst, dass ca. 90 % deiner Website-Besucher (auch wenn sie länger als die 3 – 7 Sekunden geblieben sind) niemals wiederkommen werden? –
Sie klicken von deiner Website weg und verschwinden in den Weiten des Internets. Und das Schlimmste daran: Sie haben dich bzw. deine Website nach kurzer Zeit schon wieder vergessen.
Schaffst du es jedoch, deinen Besucher dazu zu bringen, dir seine E-Mail-Adresse zu hinterlassen, kannst du ihn immer wieder kontaktieren und somit “zurück holen”. Du bleibst präsent und das idealerweise über einen längeren Zeitraum.
Was das in Sachen Interessenten-Bindung und Branding bedeuten kann, kannst du dir sicher lebhaft vorstellen!

Grund 3: Du lieferst bevor du (auf-)forderst!

Du kennst das natürlich aus der Offline-Welt: Du musst dich immer von deiner Konkurrenz in irgendeiner Weise unterscheiden. Warum sollte jemand bei dir, und nicht bei der Konkurrenz kaufen? –
In der Online-Welt ist es ebenso, wenn nicht sogar noch schlimmer!
Stelle dir einmal aus Kundensicht vor, du kommst auf eine Webseite und du wirst sofort aufgefordert dieses oder jenes Produkt zu kaufen. Du kennst jedoch weder die Person, die hinter dieser Seite steht, noch das Unternehmen, dass dir hier etwas anbietet.
Besonders im Internet kommt hier also noch hinzu: Wieso sollte der Besucher gerade dir vertrauen? – Schließlich gibt es doch genügend zwielichtige Gestalten im World Wide Web.
Kannst du offline noch durch deine Persönlichkeit und vielleicht die Aufmachung deines Geschäfts punkten, ist das online schon ungleich schwieriger. Besonders in Zeiten, wo praktisch jeder einen halbwegs ansehnlichen Web-Auftritt gestalten kann.

Was also ist die Lösung?
Liefere, bevor du den Kauf deines Produkts forderst bzw. zum Kauf aufforderst!
Schaffe Vertrauen, bevor du etwas verkaufen möchtest!

Und dazu, du ahnst es vermutlich schon, gibt es keinen einfacheren und besseren Weg als den Weg über E-Mail-Marketing. Hier kannst du mit einer geeigneten Software mittels automatisierten E-Mail-Serien zu deinen Besuchern Vertrauen aufbauen. Und am Ende dieses Vertrauensaufbaus steht der erfolgreiche Verkauf!

Wie E-Mail-Marketing auch dein Business auf die nächste Ebene heben kann

Der Lead-Motor: Alles aus einer Hand!

 

Den Lead-Motor hier bestellen oder den Beitrag weiter lesen!

Es gibt vieles über E-Mail-Marketing zu lernen. Es gibt auch vieles, was man braucht, um wirklich erfolgreich E-Mail-Marketing betreiben zu können.
Du musst z. B. unter anderem wissen:

  1. Wie bekomme ich Besucher meiner Webseite dazu, sich in meinen E-Mail-Verteiler einzutragen?
  2. Was brauche ich, um automatisierte E-Mail-Serien versenden zu können und wie genau mache ich das?
  3. Wann ist der beste Zeitpunkt gekommen, um mit dem Verkauf zu starten?

Antworten auf die 3 Fragen

Zu Frage 1:
Du brauchst eine klar strukturierte Landingpage (Squeeze-Page), also eine Seite, die praktisch keinen anderen Zweck verfolgt, als den Besucher zum Verbleiben auf deiner Seite zu bringen (du erinnerst dich an die 3 – 7 Sekunden?) und ihn in weiterer Folge zum Eintrag in deinen E-Mail-Verteiler aufzufordern.
Als Anreiz zum Eintrag für deine E-Mail-Liste bietest du im Gegenzug ein kleines Geschenk an. Das kann z. B. eine Checkliste, ein E-Book oder auch ein 15-minütiges Gratis-Telefongespräch sein, je nachdem in welcher Branche du tätig bist und was am besten zu deiner Zielgruppe passt.

Zu Frage 2:
Du brauchst eine etablierte Software-Lösung, die dir einen sogenannten Autoresponder zum Versenden der automatisierten E-Mail-Serien sowie die Möglichkeit zum Versenden von “normalen” Newsletter-Mails bietet.
Wie du diese E-Mail-Serien dann umsetzen und entsprechende Newsletter erstellen kannst, hängt natürlich von der jeweiligen Software-Lösung ab.

Zu Frage 3:
Natürlich hängt der beste Zeitpunkt von deinem Markt und deiner Zielgruppe ab, aber auch vom Ausprobieren und Testen.
Etabliert hat sich ein Vorgehen in der Form VVVS. Jedes V steht dabei für Value = Wert, d. h. für eine E-Mail mit Mehrwert, mit reinem Inhalt (Content), ohne Verkauf.
Das S steht dann für Sale = Verkauf, also eine E-Mail, in der du konkret ein Produkt bewirbst und letztendlich verkaufst.

Du bekommst ein etabliertes Software-System, einen Formular- oder Landingpage-Generator, vorgefertigte Newsletter-Designs, vorgefertigte Geschenke (Whitelabel-E-Books) für den Eintrag in deinen Verteiler, außergewöhnlichen Support und exklusives Coaching und noch vieles, vieles mehr!

Um mehr über Lead-Motor zu erfahren, klicke jetzt auf das Banner:

Banner zu E-Mail-Marketing - so erhebst du dein Business auf die nächste Ebene

Quelle (Foto oben):
SalFalko / Foter / Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.0 Generic (CC BY-NC 2.0)

ACHTUNG:
Der folgende Abschnitt dient nur dazu, falls du mit Lead-Motor Geld verdienen möchtest!

 

Höchste Provision & innovative Werbemittel
Du möchtest Lead-Motor vermarkten? –

Hier die 4 Gründe, warum du das unbedingt tun solltest:

  1. Der Lead-Motor ist eine innovative E-Mail-Marketing Lösung mit Schwerpunkt auf der Entlastung der Kunden: Es gibt
    – fertige Landingpages zum Listenaufbau,
    – fertig gestellte Freebie-eBooks,
    – fertige Newsletter Templates und
    – ein umfassendes Coaching – ja, und das
    – alles inklusive!
    Du bewirbst hier also ein absolutes Spitzenprodukt!
  2. Du erhältst höchste Lifetime-Provisionen: Bis zu 35 % auf den Netto-Verkaufswert; das sind bis zu ca. EUR 173,- pro Verkauf – und das wiederkehrend!
  3. Du erhältst 5 % Umsatzbeteiligung an den Verkäufen von Affiliates, die du geworben hast! Das ist eine neuartige, sogenannte Second-Level-Verprovisionierung.
  4. Du erhältst eine unglaubliche Vielzahl an innovativen Werbemitteln!

Deine Provision von Lead-Motor

Zahlst du selbst beispielsweise EUR 47,- netto pro Monat für den Lead-Motor, so brauchst du bei einem Verdienst von ca. EUR 14,- pro geworbenem Kunden (35 % von EUR 47,- netto bzw. EUR 55,93 brutto abzüglich jedoch der DigiStore-Gebühren in Höhe von derzeit 7,9 % + EUR 1,- pro Transaktion) nur drei Kunden zu werben und nutzt den Lead-Motor dann nahezu kostenlos!
Das klingt machbar, oder?
Und bedenke außerdem: Erreichst du mehr als diese drei Kunden, dann bist sogar bereits in der Gewinnzone!

Also: Worauf wartest du noch? –

Melde dich hier und jetzt zum
>>> Lead-Motor Partnerprogramm an (klick)! <<<

Somit hoffe ich, dass ich dir mit diesem Artikel einen tollen Tipp bieten konnte.
Wenn dem so ist, freue ich mich über deine Empfehlung bei Twitter, Facebook oder einem der anderen nachstehend angeführten Social Media Portalen!
Bitte klicke jetzt auf die unten angeführten Buttons und bewerte den Beitrag
E-Mail-Marketing – so erhebst du dein Business auf die nächste Ebene” mit
1 – 5 Sternen.

Diese Seite jetzt empfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*